Kind krank, Vereinbarkeit adé

Homeoffice mit kranken Kind

Nur ein ganz kurzes Update an dieser Stelle:
Seit vier Wochen ist hier immer jemand krank. Immer. Es ist SO anstregend. Ich mag nicht mehr. Denn klar ist, neben der Tatsache, dass das für die Mäuse ja auch nicht so witzig ist, dass es einfach mal bedeutet: Ich muss abends arbeiten. Am Wochenende. Da bleibt einiges auf der Strecke. Wie dieser Blog. Verzeiht.

Es kann nur besser werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.